" /> Workshops 2019 - Crazybritz
valentine offerHerbstangebot

Workshops

VORSCHAU 2019

Entscheidungen treffen durch innere Stabilität

Ort, Datum & Zeit : t.b.d.
Kursleiter: Götz Dolhausen & Britta Flaitz

FRÜHERE WORKSHOPS

Lange Nacht des Yoga

Die LANGENACHTDESYOOOGA zeigt die Vielfalt des Yoga in neun Städten bei insgesamt rund 200 Yoga-AnbieterInnen.
Die LANGENACHTDESYOOOGA ist wie die Lange Nacht der Museen oder der Theater. Alle hoppen durch die Stadt, haben ein hübsches Einlassbändchen um und können damit überall Yoga machen, wo LANGENACHTDESYOOOGA drauf steht. Und das alles für einen guten Zweck.

Veranstaltet wird dieses Fundraising Event von Yoga für alle e.V. . Der Erlös aus dem Verkauf der Einlassbändchen fließt in soziale Yogaprojekte. #yogahilft.

Lange Nacht des Yoga

Ort: Studio Om my Yoga 

Datum & Zeit: Samstag, 23. Juni 17.00-23.00

Kosten: 20,- Euro

Kursleiter: Britta Flaitz & viele mehr, siehe Website

<

28. April 2018

Bewegung bewegt Emotionen

Unser Körper ist untrennbar mit unserem Geist verbunden. Auch wenn wir unglücklich sind, können wir uns in eine glückliche Stimmung versetzen. Unser Ziel ist es dabei, so zu handeln, als seien wir glücklich. Das Trainingsprogramm des Lachyoga, gegründet 1995 von Dr. Madan Kataria, einem in Mumbai praktizierenden Arzt, nutzt diese wechselseitige Verbindung. Durch bewusste Gesten (Klatschen, Rhythmisches Sprechen, Bewegung) ändert sich meist die Gemütsverfassung. Ähnlich verhält es sich auch mit der körperlichen Bewegung. Denn durch Bewegung kommen wir in Bewegung – und das ganzheitlich.

Die innere Kraft des Lachens
In unserem Workshop arbeiten wir mit Euch an der inneren Kraft des Lachens. Ziel ist es, die Fähigkeit zu erreichen, über das zu lachen, was bisher Ärger oder Stress hervorrief. Stress ist einer unserer grössten Gesundheitsgegner. Das Stresshormon Cortisol kann zum einen durch herzhaftes Lachen und zum anderen durch körperliches Bewegen abgebaut werden. Gemeinsam trainieren wir mit Euch das Bewusstsein der Bewegung neu zu fokussieren.

Wer sich regelmäßig bewegt und herzhaft lacht, stärkt sein Immunsystem, setzt Glückshormone frei, fördert die emotionale Intelligenz, verbessert die sozialen Fähigkeiten und Vieles mehr. Wir freuen uns auf Dich!

Ort: Movimento Mainz
– Schule für Tanz und Bewegung
Datum & Zeit: Samstag, 28. April 2018, 13-18 Uhr
Schnupperpreis: 89,- Euro inkl Mwst.
Kursleiter: Diana Polte & Britta Flaitz

<

7. April 2018

Bewegung bewegt Emotionen
Unser Körper ist untrennbar mit unserem Geist verbunden. Auch wenn wir unglücklich sind, können wir uns in eine glückliche Stimmung versetzen. Unser Ziel ist es dabei, so zu handeln, als seien wir glücklich. Das Trainingsprogramm des Lachyoga, gegründet 1995 von Dr. Madan Kataria, einem in Mumbai praktizierenden Arzt, nutzt diese wechselseitige Verbindung. Durch bewusste Gesten (Klatschen, Rhythmisches Sprechen, Bewegung) ändert sich meist die Gemütsverfassung. Ähnlich verhält es sich auch mit der körperlichen Bewegung. Denn durch Bewegung kommen wir in Bewegung – und das ganzheitlich.

Die innere Kraft des Lachens
In unserem Workshop arbeiten wir mit Euch an der inneren Kraft des Lachens. Ziel ist es, die Fähigkeit zu erreichen, über das zu lachen, was bisher Ärger oder Stress hervorrief. Stress ist einer unserer grössten Gesundheitsgegner. Das Stresshormon Cortisol kann zum einen durch herzhaftes Lachen und zum anderen durch körperliches Bewegen abgebaut werden. Gemeinsam trainieren wir mit Euch das Bewusstsein der Bewegung neu zu fokussieren.

Wer sich regelmäßig bewegt und herzhaft lacht, stärkt sein Immunsystem, setzt Glückshormone frei, fördert die emotionale Intelligenz, verbessert die sozialen Fähigkeiten und Vieles mehr. Wir freuen uns auf Dich!

Ort: Gesundheitszentrum Wöstefeld,
Brühl
Schnupperpreis: 
89,- Euro inkl Mwst.
Datum & Zeit: Samstag, 7. April 2018, 13-18 Uhr
Kursleiter: Diana Polte & Britta Flaitz

<

Erreiche die Fähigkeit, über das zu lachen, was bisher Stress oder Ärger hervorrief.

31. März 2018

Lach – und Yogaworkshop
Mit Yoga fokussiert, entspannt & glücklich durch das Jahr 2018

In diesem Lach- und Yoga Workshop vermitteln wir Techniken, um gelassener, glücklicher, liebevoller, entspannter und fokussierter durch den Alltag zu gehen. Britta Flaitz vermittelt die Techniken des Lach-Yoga: Gemeinsames Lachen, Freude trainieren, spielerische Verhaltensweisen kultivieren. Anja Wullschläger kombiniert Meditationstechniken zur Fokussierung und Dankbarkeitspraxis mit Asana-Abfolgen und Atem-Übungen (Pranayama). Das Resultat: ein Mix aus Lachen, Schweiß, Spannung, Entspannung, Dankbarkeit, Humor, mehr Flexibilität und der Reise zu sich selbst.  Der Workshop eignet sich für alle Personen, die bereits auf dem Yoga-Pfad wandeln oder die Reise erst beginnen möchten.
Namasté Anja & Britta

Ort: Köln, om my Yoga – Angela Vog
Datum & Zeit: Samstag, 31. März 2018
14-17 Uhr
Kursleiter: Anja Wullschläger & Britta Flaitz
Preis: Euro 40,-

8. März 2018

Kostenloser Infoabend – Systemische Epigenetik
Sitzungen am 9./10. & 11. März 

 

Jeder Systematische Ansatz zeichnet sich dadurch aus, dass man sich nicht auf den Problemträger konzentriert, sondern ein ganzes System in den Blick nimmt. Der Einzelne wird nur in soweit als Individuum betrachtet, wie er als Element auf das System wirkt und wie er dessen Wirkungsfeld ausgesetzt ist. So sieht die systematische Beratung und Therapie in jedem Individuum auch einen “Symptomträger” und berücksichtigt damit, dass die Problematik, die sich am Individuum zeigt, nicht dessen ureigene und isoliert zu betrachtende Symptomatik sein muss.
Epigenetik stellt weiche Veränderungen dar, Veränderungen, die die Anpassungsfähigkeit in einem Leben ausmachen, die aber durchaus rückgängig gemacht werden können. Die Genetik sorgt für harte Veränderungen, denn DNS-Mutanten sind nicht reversibel. Damit treiben die Mutationen aber eben auch die Evolution nach vorne.
Georg-Alexander Reuther, geboren 1961 in München, Vater zweier Söhne, ist durch seinen persönlichen Werdegang als langjähriger Unternehmer und Führungskraft zu seiner BERUFUNG gelangt. Muster Anderer besser zu erkennen und Personen auf dem Weg in die Selbstbestimmung zu begleiten, ist seine große Begabung. Seinen eigene, persönlichen Gaben näher zu kommen, diese zu entfalten und weiterzuentwickeln, darin sieht Herr Reuther die große Chance für jeden Einzelnen.
Meine jahrelange Zusammenarbeit mit Georg-Alexander Reuther ist für mich von großer Bedeutung. Für mich ist er ein ganz besonderer Netzwerkpartner. Als Coach ist es mir wichtig, mit professionellen Partnern den Bedürfnissen meiner Kunden begegnen zu können. Professionalität & Kompetenz stehen an erster Stelle.

Ort: Brühl 
Datum & Zeit: Donnerstag, 8. März 2018
19.30-22.00 Uhr
Referent: Georg-Alexander Reuther & Coach Britta Flaitz
Preis: kostenlos
(Abend & Sitzungen AUSGEBUCHT)

Februar 2018

JETZT ABER…! Wünsche und Ziele setzen und erreichen

Ein neues Jahr beginnt. Das ist DIE Zeit für neue, „gute“ Vorsätze. Das Problem ist dabei „nur“, diese Vorsätze wirklich auf Dauer umzusetzen. Ein Fest für unseren Schweinehund. Doch warum nur ist unser innerer Saboteur so erfolgreich? Und was ist es eigentlich ganz genau, was ich wirklich will? Wir beleuchten, welche Träume und Ziele wirklich die unseren sind. Personenspezifisch und umweltgerecht. Mit einem optimalen Mindset und verschiedenen Techniken erarbeiten wir sodann gemeinsam eine erstrebenswerte Version von uns und unserem Leben.

Ort: Köln, Sachsenring 83
Datum & Zeit: Samstag, 3. Februar 2018
10-17 Uhr
Kursleiter: Ines Hoelter & Britta Flaitz
Preis: Euro 180,-
(begrenzte Platzzahl)

<

Januar 2018

Lach – und Yogaworkshop
Mit Yoga fokussiert, entspannt & glücklich durch das Jahr 2018

In diesem Lach- und Yoga Workshop vermitteln wir Techniken, um gelassener, glücklicher, liebevoller, entspannter und fokussierter durch den Alltag zu gehen. Britta Flaitz vermittelt die Techniken des Lach-Yoga: Gemeinsames Lachen, Freude trainieren, spielerische Verhaltensweisen kultivieren. Anja Wullschläger kombiniert Meditationstechniken zur Fokussierung und Dankbarkeitspraxis mit Asana-Abfolgen und Atem-Übungen (Pranayama). Das Resultat: ein Mix aus Lachen, Schweiß, Spannung, Entspannung, Dankbarkeit, Humor, mehr Flexibilität und der Reise zu sich selbst.  Der Workshop eignet sich für alle Personen, die bereits auf dem Yoga-Pfad wandeln oder die Reise erst beginnen möchten.
Namasté Anja & Britta

Ort: Hannover, Rückenfitnesszentrum Jäger
Datum & Zeit: Samstag, 20. Januar 2018
13-16 Uhr
Kursleiter: Anja Wullschläger & Britta Flaitz
Preis: Euro 39,-
(AUSGEBUCHT)

<

WORKSHOP ZIELE

JETZT ABER…! Wünsche und Ziele setzen und erreichen

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Zielvisionen so formulieren, dass es Ihnen leicht fällt sie zu erreichen. Lernen Sie, welchen Einfluss dabei die Sprache hat und wie effektiv sie sich selber mit mentalen Bildern motivieren. Wir erarbeiten gemeinsam eine  tolle Version von uns und unserem Leben – und zwar personenspezifisch – dass es uns leicht fallen wird, an unserem Ziel festzuhalten.
Damit alles zu uns kommt, wie wir es uns erträumen, begeben wir uns am Nachmittag auf eine wunderbare Reise ins Land des Lachyogas und manifestieren so unsere Ziele auch innerlich.

Ort: Köln, Sachsenring 83
Datum & Zeit: Samstag, 9. Dezember 2017
10-17 Uhr
Kursleiter: Ines Hoelter & Britta Flaitz
Preis: Euro 180,-
(begrenzte Platzzahl)

<

ACHTSAMKEIT – Schnupperkurs

Wie übe ich mich in Achtsamkeit

Heutzutage gewinnt die Achtsamkeit zunehmend an Bedeutung. In userer schnelllebingen Zeit ist es aus unserer Sicht besonders wertvoll, achtsam mit sich, seinem Umfeld sowie der Natur umzugehen. Gemeinsam mit uns werden Sie Übungen für den Alltag ausprobieren dürfen, die – bewusst und täglich angewendet – das Wohlgefühl steigern.

In unserem Schnupperkurs laden wir Euch dazu ein, das Wohlgefühl wieder neu zu entdecken.

Ort: Brühl
Datum & Zeit: Mittwoch, 29. November, 19 -22 Uhr
Kursleiter: Wolfgang Kleinmann & Britta Flaitz
Schnupper-Preis:
Euro 39,-